Transporter verunfallt am Bahnübergang

Techn. Rettung > Verkehrsunfall
Einsatzort Details

Pulsnitzer Straße S95
Datum 04.11.2017
Alarmierungszeit 08:02 Uhr
Einsatzende 10:00 Uhr
Einsatzdauer 1 Std. 58 Min.
Alarmierungsart kein Bild
Mannschaftsstärke 13
eingesetzte Kräfte

FFw Pulsnitz
    FFw Gersdorf
      FFw Möhrsdorf
        FFw Bischheim-Häslich
          FFw Reichenbach
            Rettungsdienst
              Feuerwehr Steina
              Fahrzeugaufgebot   Ford FT 350  HLF 10
              Hilfeleistung

              Einsatzbericht

              Am Samstag morgen kam es in Gelanau zu einem schweren Unfall eines Transporters. Aus Richtung Gersdorf kommend kam dieser am zweiten Bahnübergang von der Fahrbahn ab und schleuderte über eine Wiese, bis er schließlich umkippte und zum stehen kam.

              Die beiden Insassen wurden eingeklemmt und konnten sich nicht mehr selbstständig befreien. Mittels hydraulischem Rettungsgerät wurde das Dach des Fahrzeuges entferent um die beiden schwer Verletzten anschließend in ein Krankenhaus zu bringen.

              Die Landstraße S95 war während des Einsatzes voll gesperrt.

               

              sonstige Informationen

              Einsatzbilder