Samstag, 04 Mai 2013 10:45

Gemeinsamer Dienst mit FFW Bischheim-Häslich und DRK

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Der letzte Dienst (03.05.2013) stand ganz unter dem Motto "Zusammenarbeit". Gemeinsam mit der FFW Bischeim-Häslich und dem DRK wurde ein Übungseinsatz auf der Haussteinstraße in Steina duchgeführt. Szenario war ein Verkehrsunfall mit 4 verletzten und eingeklemmten Personen. Hier sollten vorallem erste Hilfemaßnahmen sowie das Arbeiten mit dem hydraulischen Schneidewerkzeug geübt werden, damit auch im Ernstfall die Kameraden von Bischheim-Häslich darauf zurückgreifen können.


Anschließend stellte ein Mitarbeiter der Firma Weinhold Feuerwehrbedarf (Kamenz) neue hydraulische Einsatztechnik vor, mit dem die Kameraden verschiedene Schneide- und Hebeltechniken trainierten.

 

Hier geht's zu den Bildern in der Bildergalerie.

 

 

Letzte Änderung am Samstag, 04 Mai 2013 12:21