Die Weihnachtszeit ist mal wieder vorbei und die ersten Weihnachtsbäume verlieren ihre Nadeln. Doch wohin nun damit? Wir haben die Antwort

: Bringt den abgeschmückten Baum zum Weihnachtsbaumverbrennen am 19. Januar mit - und bekommt im Tausch einen Glühwein.

Start ist 17.00Uhr auf dem Vergißmeinnichtplatz in Niedersteina, gegenüber des alten Feuerwehrdepots. Für das leibliche Wohl sorgen in bewährter Weise die Feuerwehr und der Heimatverein Niedersteina.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.