In den vergangen Monaten, war auf unserer Internetseite zugegebener Maßen nicht viel los. Seit Anfang November erscheint die Internetseite der Freiwilligen Feuerwehr Steina jedoch in einem komplett neuen Design.

Normalerweise findet die jährliche Jahreshauptversammlung im Februar/März statt. Aufgrund der Pandemiesituation musste man in diesem Jahr das passende Zeitfenster abwarten. Am 24.09. war es dann möglich.

Die Aufgaben der Feuerwehr sind sehr Vielfältig und begrenzen sich schon längst nicht mehr nur auf das Löschen von Bränden. Die Einsatzstatistik der letzten Jahre zeigt, dass zunehmend Verkehrsunfälle, Auspumpen von Kellern, Beseitigung von Sturmschäden oder Technische Hilfe im Allgemeinen auf dem Programm stehen.

Vom 9.-11.10. fand die, aufgrund der Corona-Pandemie aus dem Frühjahr verschobene, 48-Stunden-Aktion des Landkreises statt. Wie schon in den vergangenen 5 Jahren engagierte sich auch dieses Mal unsere Jugendfeuerwehr.

UPDATE: Aufgrund der aktuellen gesundheitlichen Lage müssen wir Euch leider mitteilen, dass dieses Jahr das Hexenfeuer und das Maibaumstellen in der Feuerwehr Steina nicht stattfinden wird.

Feiert mit uns das Ende der Weihnachtszeit! Die Freunde der Feuerwehr Steina e.V. und der Heimatverein Niedersteina laden herzlich zum ersten Event des Jahres ein: Dem Weihnachtsbaumverbrennen 2020.

Seite 1 von 16

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.